Telekom TechBoost: GovRadar erhält kräftige Unterstützung

Telekom TechBoost: GovRadar erhält kräftige Unterstützung

Startups in Deutschland werden mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Die Arbeit läuft meistens dezentral und in einem kleinen Team. Zu Beginn fehlen oft die Finanzierungsquellen und schnell steigen die Kosten. Manchmal passen die angebotenen Produkte nicht zur Nachfrage.

Es gibt aber Programme, die den Arbeitsalltag von Startups vereinfachen. Manche, wie das LMU EC Accelerator. bieten Arbeitsräume, Seminare, und Networking-Möglichkeiten an. Andere, wie der Techboost der Telekom, leisten Unterstützung im technischen Bereich. Erfreulicherweise erhält GovRadar Unterstützung von beiden Programmen: Nach der erfolgreichen Bewerbung für den LMU EC Accelerator wurden wir auch ins Techboost-Programm aufgenommen!

Der Techboost der Deutschen Telekom: Was ist das?

Der Techboost ist ein Programm der deutschen Telekom vor allem für Startups, die ein cloudbasiertes Geschäftsmodell haben. Startups, die sich erfolgreich dafür beworben haben, erhalten Unterstützung von der Telekom hauptsächlich durch Guthaben für die Open Telekom Cloud. Die Startups erhalten aber auch Zugang zu Tarifrabatten und ein Kommunikationspacket. Außerdem passt sich der Techboost an die Größe des Startups an. Der Techboost Seed ist beispielsweise für Startups, die zwar eine Idee aber noch keine Umsätze haben. Der Techboost Grow orientiert sich hingegen an Startups, die bereits ein marktreifes Produkt anbieten und erste Kunden gewonnen haben. Letztere erhalten zusätzliche Fördermaßnahmen wie Zugang zu externen und internen Telekom-Events und Workshops.

Was sind die nächsten Schritte?

Die Bewerbungsphase hat GovRadar bereits erfolgreich abgeschlossen. In einem nächsten Schritt lernen wir mit den im Programm enthaltenen IT-Produkten der Telekom umzugehen. In dieser Boardingphase finden dafür Beratungen statt und die Infrastruktur wird bereitgestellt.

GovRadar bedankt sich bei der Telekom für die Aufnahme ins Programm und die zukünftige Unterstützung!